aktuelle News

Auftreten von Zwingerhusten im Raum Darmstadt

Uns ist mitgeteilt worden, dass Hunde, die auch auf unserem Platz trainiert haben, mit Verdacht auf Zwingerhusten behandelt werden. Zwingerhusten ist per Luft und Tröpfcheninfektion hoch ansteckend.

Offensichtlich kommt es im Raum Darmstadt derzeit zu einem vermehrten Auftreten der Krankheit.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass eine Verbreitung auch auf dem Übungsgelände möglich ist!

Wenn ein Hund unter Verdacht steht erkrankt zu sein, darf er auf keinen Fall auf das Übungsgelände!

Zur Sicherheit bitten wir alle Teilnehmer der Übungsstunden aufmerksam zu sein und für die Wasserversorgung der eigenen Hunde entsprechende Schüsseln selbst mitzubringen, um die Gefahr einer Weiterverbreitung über diesen Weg zu minimieren.

Informationen zum Arbeitseinsatz am 16.09. und 17.09.2017

Für alle die sich dankenswerterweise als Helfer gemeldet haben: Wir beginnen an beiden Tagen um 10 Uhr.

Hauptthemen werden sein: Kärchern, Streichen, Zaunbretter ersetzen, Unterstand Dach erneuern, Vereinsheim aufräumen/putzen und weitere kleinere Arbeiten.

Wer hat, kann folgendes mitbringen: Arbeitshandschuhe, Akkuschrauber, Werkzeugkoffer (Hammer, Zangen usw.).

 

RSGV DA-Arheilgen holt den Wanderpokal beim Flutlichtturnier in Zwingenberg

Am 26.08.2017 hatte der VdH Zwingenberg zu seinem 6. Flutlichtturnier (Pokalwettkampf) eingeladen. Dabei starten je 2-er Teams, wobei ein Teammitglied (Hundeführer mit Hund) in einer von zwei Disziplinen (Trümmerfeld, Flächensuche) startet, das andere Teammitglied startet in der verbleibenden Disziplin. Am Ende zählt die erreichte Gesamtpunktzahl (max. 200 Punkte) aller beider Teammitglieder. Die besondere Herausforderung hierbei ist, dass die Disziplinen in der Anforderung der Leistungsklasse 2 stattfinden.

Beim SHS (Spürhundesport) hat der Hund gelernt, selbst kleinste ankonditionierte Gegenstände (max. Größe: Länge = 8,0 cm, Breite = 2,5 cm, Höhe = 1,5 cm., z. Bsp. Feuerzeug) unter verschiedenen Bedingungen zu suchen, zu finden und dem Hundeführer anzuzeigen.

Such-Disziplin:
– Trümmerfeld (4x4m, viele verschiedene Gegenstände als „Trümmerhaufen“)
– Flächensuche (Rasenfläche 10x25m, der Hundeführer läuft nur auf einem 1m breiten Mittelgang)
– es sind max. 100 Punkte (je Disziplin) erreichbar.

Für den RSGV DA-Arheilgen sind folgende Teams angetreten:
– Team 1: Monika Galsheimer mit Ontario (DSH) im Trümmerfeld; Angelika Blum mit Urmel (Großpudel-Wasserhundmix) in der Flächensuche);
– Team 2: Katja Prosser mit Siri (Golden Retriever) im Trümmerfeld; Birgit Seehaus mit Schröder (Golden Retriever) in der Flächensuche;

Kurz nach 19:00 Uhr startete das Turnier mit der Auslosung der Startreihenfolge. Team 1 zog Startnummer 2 und Team 2 erloste die Startnummer 4.
Um 20:00 Uhr begann das Turnier noch bei Tageslicht. Monika mit Ontario waren als zweites Team an der Reihe und erreichten 82 Punkte (von 100 möglichen) – eine schöne Leistung, wenn man bedenkt, dass Ontario noch in der Beginnerklasse ist. Gegen 20:30 Uhr, die Dämmerung hatte gerade eingesetzt, starteten Katja mit Siri und erreichten 99 Punkte.

Die Flächensuche startete 21:00 Uhr, als es schon dunkel wurde. Angelika mit Urmel erreichten 93 Punkte und Birgit mit Schröder „erschnüffelten“ beeindruckende 100 Punkte in der Flächensuche. Damit stand auch der Punktestand von 175 Punkten (von max. 200 Punkten) bei Team 1 bzw. 199 Punkte bei Team 2 fest.

Als eigentlich jeder mit dem Beginn der Siegerehrung rechnete, erschien der Leistungsrichter Lothar Schäfer und informierte die Teilnehmer, dass es ein Stechen gibt. Dies ist immer dann der Fall, wenn auf den Siegerrängen (Platz 1 bis 3) mehrere Teams punktgleich sind. Diese müssen dann nochmals gegeneinander antreten. Diesmal betraf es ein Team aus Zwingenberg sowie Team 2 vom RSGV DA-Arheilgen – mit anderen Worten, Siri, die schon schlief, musste noch mal ran. Siri, souverän wie sie ist, kam, schnüffelte und siegte – ebenfalls 100 Punkte und damit Platz 1 und der Wanderpokal geht (bis zum nächsten Flutlichtturnier) zum RSGV DA-Arheilgen.

Allen Startern an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch! Ein klasse Erfolg für die Sparte SHS beim Hundesportverein DA-Arheilgen.

Roland Griesch

Ergebnisse Landesmeisterschaft Rally Obedience 2017

Am 06.08.2017 fand beim PSV Bergen Enkheim die diesjährige Landesmeisterschaft Rally Obedience statt. Bei traumhafte Wetter gingen 5 Starter des RSGV DA-Arheilgen an den Start.

In der Klasse 1 startete:
Michaela Muschler mit Heavenly Stars Mr Loverman, Zeit von 03:04, 63 Punkte, Wertnote Bestanden, Platz 25

In der Senior Klasse startete:
Susanne Horst mit Gina, Zeit von 01:46, 81 Punkte, Wertnote SG, Platz 6

In der Klasse 2 starteten:
Roland Griesch mit Vanny of Piccalilli, Zeit von 02:09, 94 Punkte, Wertnote V, Platz 2
Andrea Rotter mit Snooker, Zeit von 02:14, 89 Punkte, Wertnote SG, Platz 7
Jutta Gernand mit Titus, Zeit von 03:02, 57 Punkte, Wertnote Bestanden, Platz 18

Allen Startern herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen. Ebenfalls vielen Dank an unsere Richterinnen Michaela Konrad und Martina Klein für ihr tolles und faires Richten.

    

Sehr schöne Leistungen des RSGV DA-Arheilgen beim 2.Oarheljer Schnüffelcup

Am 25.06.2017 hatte der RSGV DA-Arheilgen bei schönem sommerlichen Wetter zu seinem zweiten SHS-Turnier eingeladen. Der Einladung waren aus 6 Vereinen 22 Mensch-/Hund-Teams gefolgt, davon allein 10 Teams vom RSGV DA-Arheilgen.
Für den RSGV DA-Arheilgen sind 6 Teams in der Klasse Beginner (Trümmerfeld) und 4 Teams in Klasse 1 (Trümmerfeld, Flächensuche und Behältnisstrecke) gestartet und hatten einen schönen und vor allem erfolgreichen Tag.
Am Ende dieses Tages gab es für die Teams vom RSGV DA-Arheilgen folgende Ergebnisse, die komplette Übersicht auf der Website des Vereins (http://www.hundevereinarheilgen.de):

Beginner-Klasse (insgesamt 10 Teams, max. 100 Punkte möglich):

  • Andrea mit Chester bei ihrem ersten Start mit 98 Punkten auf Platz 1;
  • Gertrud mit Chino kamen bei ihrem 2. Wertungsstart mit 97 Punkten auf Platz 2;
  • Gabi mit Rico erreichten mit 95 Punkten den Platz 3;
  • Wolfgang mit Yucki erreichten mit 94 Punkten den Platz 4;
  • Susanne mit Luna erreichten mit 92 Punkten den Platz 6 und
  • Timo mit Sara kamen bei ihrem ersten Start mit 86 Punkten auf Platz 9.

Klasse 1 (insgesamt 8 Teams, max. 300 Punkte möglich):

  • Katja mit Siri erreichten mit 293 Punkten den Platz 1;
  • Christine mit Hope bei ihrem 1. Start in dieser Klasse mit 289 Punkten auf Platz 2;
  • Angelika mit Urmel, ebenso 1. Start in dieser Klasse, mit 286 Punkten auf Platz 3;
  • Birgit mit Schröder, auch der 1. Start in dieser Klasse, mit 281 Punkten auf Platz 5.

Allen Startern an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch und ebenso vielen Dank an alle Helfer, ohne die ein Turnier nicht machbar wäre. Ein super Erfolg für die Sparte SHS beim Hundesportverein DA-Arheilgen.

Roland Griesch

Ergebnisliste: Ergebnisse SHS-Turnier-2017-06-25

Kommende Termine

  • Sa, 30. September 2017
    Trainingsausfall Welpen & Junghunde
  • Sa, 30. September 2017
    Trainingsausfall THS
  • Sa, 30. September 2017
    Vereinsprüfung THS und Begleithunde
  • Sa, 07. Oktober 2017
    Trainingsausfall Welpen & Junghunde
  • Sa, 07. Oktober 2017
    Trainingsausfall THS
  • Sa, 25. November 2017
    Trainingsausfall Welpen & Junghunde

Galerie

kreismeisterschaft-2014-013 IMG-20150815-WA0005 IMG_7487 IMG_7603

Kategorien