Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/43/d70502957/htdocs/WP3/wp-content/themes/di-basis/functions.php on line 5806

aktuelle News

Trainingsbeginn ab 09.05.2020

Information für alle aktiven Vereinsmitglieder: 

 

Hallo Zusammen!

Wir haben uns alle sehr darauf gefreut und nun ist es soweit.
Nach den heute veröffentlichten Informationen können wir am Samstag den Übungsbetrieb mit Auflagen wieder durchführen.
Das erste Training, das wieder stattfinden kann, ist also das THS Training am 09.05.2020 ab 12 Uhr.
Prüfungen oder Wettkämpfe sind allerdings noch nicht wieder gestattet.

Folgende Regeln und Hinweise werden für alle Trainings gelten:

  • Jederzeit halten alle Personen auf dem Vereinsgelände einen Mindestabstand von 1,5 Metern. Dabei ist es unerheblich wo man sich auf dem Vereinsgelände befindet (also auch innerhalb des Unterstands am Hauptplatz oder im Vorraum des Vereinsheims).
  • Ein Betreten der Toilettenräume ist – auch für die männlichen Personen – nur einzeln möglich.
  • Im Vereinsheim sollten sich immer nur einzelne Personen kurzfristig aufhalten. Auch hier gelten die 1,5 Meter Abstand.
  • Ist der Mindestabstand kurzfristig nicht einzuhalten, dann muss ein Mund-/Naseschutz getragen werden.
  • Händedesinfektion: Wir bitten Euch eigene Mittel mitzubringen. Wir werden versuchen Mittel zur Händedesinfektion an den Toiletten vorzuhalten.
  • Grundsätzlich wird um häufiges Händewaschen gebeten.
  • Durch die Abstandsregeln sind Gruppentrainings auf dem Hauptplatz nur bis zu einer bestimmten Menge an Teilnehmern möglich (Vorgabe durch den jeweiligen Trainer). So kann es vorkommen, dass die normalen Trainingszeiten schwerer einzuhalten sind. Es kann zu Verzögerungen kommen. Insbesondere, weil ja bei den ersten folgenden Trainings sehr viele Teilnehmer da sein werden. Ggf. wird der Trainer in Schichten arbeiten, so dass nicht so viele Teilnehmer gleichzeitig auf dem Gelände sind. Wir hoffen auf Euer Verständnis.
  • Denkt bitte daran, dass wir nach der langen Pause erwarten, nicht einfach beim selben Trainingsstand weiter machen zu können. Es ist sicher etwas nachzuholen.
  • Nach Absprache mit dem zuständigen Trainer kann zur Aufbewahrung des Hundes mit dem Auto auf den Platz gefahren werden (Schrittgeschwindigkeit fahren).

Wichtig ist:
Die Trainer und Vorstandsmitglieder sind aufgefordert, die Einhaltung der Regeln zu überwachen.
Laut Platzordnung und Satzung sind den Anweisungen von Vorstandsmitgliedern und Trainern Folge zu leisten.
Wenn die Regeln nicht grundsätzlich eingehalten werden, müssen wir uns vorbehalten, das Training wieder zu beenden oder andere Anpassungen vorzunehmen. Im schlimmsten Fall müssten wir die Freigabe dann wieder zurücknehmen.

Wir bitten Euch also, uns zu unterstützen, damit wir bald wieder ein Training ohne Auflagen durchführen können.

Weiterhin Trainingsausfall bis auf Weiteres

Wie aus der Presse zu entnehmen ist, wird politisch frühestens für die zweite Maiwoche entschieden, ob es Lockerungen geben wird.
Es ist nicht klar, ob dann unser Übungsbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Der Vorstand hat nun beschlossen den Trainingsausfall bis auf Widerruf beizubehalten.

Wir beobachten die Situation genau und sobald ein Übungsbetrieb wieder möglich ist, werden wir über die üblichen Kommunikationswege informieren!

Oarheljer Eiercup ist abgesagt!

Update:
Der Dachverband hat die Prüfungssperre erweitert. Sie gilt jetzt bis einschließlich 19.04.2020!
Damit kann auch der „Oarheljer Eiercup“ (THS-Wettkampf) nicht stattfinden.

Oarheljer Fun-Cup ist abgesagt!

Es gibt bereits neue Entwicklungen.
Unser Dachverband dhv hat festgelegt, dass bis Ende März KEINE Prüfungen stattfinden dürfen. Das betrifft unseren Fun-Cup (Obedience und Rally-Obedience) am 28. und 29.03. der damit abgesagt ist.
Der Sportbereich RO und OB kümmert sich um die Information der Teilnehmer!

RSGV DA-Arheilgen: Aktuelle Informationen zur Problematik Corona-Virus und Auswirkungen auf das Vereinsleben (13.03.2020)

Die Medien sind voll mit der Berichterstattung über das Thema.
Auch im Vorstand des RSGV-DA-Arheilgen ist das ein rege diskutiertes Thema.
Die Stadt Darmstadt hat bis jetzt keine Reglungen veröffentlicht, die uns Trainings oder Veranstaltungen untersagen würde.

Jeder Sportbereich ist also selbst verantwortlich, Trainings oder Veranstaltungen abzusagen.
Wir werden versuchen Euch über die Veröffentlichung per Newsletter oder über die Internet-Seite des Vereins auf dem Laufenden zu halten. Das bedingt natürlich, dass Ihr auch regelmäßig auf die Internet-Seite schaut und Euch informiert.
Wenn für einen Sportbereich eine WhatsApp-Gruppe existiert, werden Euch die Trainer auch darüber informieren.

Ebenfalls ist jeder natürlich auch selbst in der Pflicht, für sich zu entscheiden, ob er am Training oder einer Veranstaltung teilnimmt. Diese Entscheidung muss jeder für sich selbst treffen.

Aktuelle Termine

  • So, 07. Juni 2020
    ABGESAGT! 5. Oarheljer Schnüffelcup (Spürhundesport)
  • Do, 18. Juni 2020
    Trainingsausfall THS Donnerstagstraining
  • Sa, 22. August 2020
    Trainingsausfall Samstag
  • So, 11. Oktober 2020
    Vereinsprüfung Obedience
  • So, 25. Oktober 2020
    HROC (Hessisches Rally-Obedience Championat)
  • Sa, 05. Dezember 2020
    Jahresabschlussfeier

Galerie

IMG_0370_900 IMG_5516_900

Kategorien

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen