Hoopers

Hoopers ist eine Hundesportart, in der es darum geht, einen Hindernisparcours bestehend aus z.B. sogenannten Hoops, Tunnel, Tonnen und Gates fehlerfrei zu bewältigen.
Hoopers ist für Jedermann und „Jederhund“ geeignet! Alter, Rasse und Größe spielen so gut wie keine Rolle. Voraussetzung jedoch ist, dass die Hunde freudig mitarbeiten. Es ist auch für Hunde geeignet, die aufgrund körperlicher Einschränkungen nicht (mehr) springen dürfen. Auch für Hundeführer, die nicht mehr ganz so “gut zu Fuß” sind, ist diese Sportart bestens geeignet.
Einmal wöchentlich, in der Regel Dienstagsvormittags von 09:00-12:00 Uhr, findet ein selbstorganisiertes Training statt.
Ansprechpartner hierfür ist Monika Kanzler-Sackreuther,
Mail: jugend@hundevereinarheilgen.de

 

 

Winterpause

Sparte Letztes Training 2022 Erstes Training 2023
Spürhundesport 14.12.2022 01.02.2023
Fun-Gruppen Freitags 16.12.2022 13.01.2023
Turnierhundsport 10.12.2022 14.01.2023
Gehorsam Donnerstag 15.12.2022 12.01.2023
Obedience 12.12.2022 09.01.2023
Rally-Obedience 15.12.2022 12.01.2023
Gebrauchshundesport 13.12.2022 10.01.2023
Mantrailing 11.12.2022 08.01.2023
Welpen & Junghunde 06.12.2022 10.01.2023

Jahresabschlussfeier auf dem Hundeplatz

Wir laden ein zur Jahresabschlussfeier auf dem Hundeplatz am 26. November 2022.
ab 16:00 Uhr
Wir laden ein zum geselliges Beisammensein 26. November 2022 ab 16:00 Uhr auf dem Vereinsgelände.
Es gibt Essen & Trinken sowie eine Tombola

5€ Beitrag pro Person fürs Buffet

Spenden für die Tombola können ab jetzt in jeder Übungsstunde beim Trainer abgegeben werden.

Schöne Erfolge unserer Spürnasen in Wetzlar

Am 27.09.2022 hatten der HSF Mittelhessen in Wetzlar zum letzten Turnier in der SHS-Saison 2022 eingeladen. Bei kühlen und regnerischen Wetter waren 31 Teams aus 10 Vereinen der Einladung gefolgt, darunter auch 9 Teams vom RSGV DA-Arheilgen.

Gestartet wurde in allen vier Klassen und der RSGV kam auf gute Ergebnisse. In der Beginner-Klasse startete zum ersten Mal überhaupt Ulrike mit Aymo und schafften es gleich auf den zweiten Platz. Für Angelika mit Leopold war es der zweite Turnierstart und sie kamen auf Platz 3. Ebenfalls zum ersten Mal in der Beginner-Klasse starteten die beiden Heikes mit ihren Hunden Nelly und Irmela. Sie erreichten die Plätze 8 und 9.

Beginner-Klasse (16 Teams, max. 100 Punkte möglich):
Ulrike mit Aymo erreichten mit 95 Punkten und kamen auf Platz 2;
Angelika mit Leopold erreichten mit 94 Punkten und kamen auf Platz 3;
Heike mit Nelly erreichten mit 88 Punkten und kamen auf Platz 8;
Heike mit Irmela erreichten mit 79 Punkten und kamen auf Platz 8;
Sandra mit Lea kamen nicht in die Wertung.

Leistungs-Klasse 1 (6 Teams, max. 300 Punkte möglich):
Andrea mit Chester erreichten mit 258 Punkten nach Stechen Platz 4.

(mehr …)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen