Lothar-Schäfer-Gedenk-Turnier am 05.06.2022 beim RSGV DA-Arheilgen

Am 05.06.2022 hatte der RSGV DA-Arheilgen zu seinem fünften Schnüffelcup (SHS-Turnier) eingeladen, dass dieses Jahr in Gedenken an Lothar Schäfer – einem der Gründer der Sportart SHS – stattfand. Der Einladung waren 27 Mensch-/Hund-Teams aus 9 Vereinen gefolgt, davon auch 9 Teams vom eigenen Verein.

Der Wettkampf begann bei trübem Wetter und angekündigten Gewittern, welche dann doch glücklicherweise erst nach Wettkampfende kamen.

Für den RSGV DA-Arheilgen sind 5 Teams in der Klasse Beginner (Trümmerfeld) und je 2 Teams in den Leistungsklassen 1 und 3 (jeweils Trümmerfeld, Flächensuche und Behältnisstrecke) gestartet und hatten einen schönen und vor allem sehr erfolgreichen Tag.

Am Ende dieses Tages gab es für die Teams vom RSGV DA-Arheilgen die nachfolgenden Ergebnisse, die sich sehen lassen können (die komplette Übersicht hier):

Beginner-Klasse (insgesamt 14 Teams, max. 100 Punkte möglich):

  • Maja und Pebbles erreichten 100 Punkte und Platz 1;
  • Rainer und Frieda erreichten 92 Punkte und Platz 3;
  • Hanna und Frieda erreichten 73 Punkte und Platz 8;
  • Rainer mit Brownie kamen nicht in die Wertung;
  • Hanna mit Frodo kamen ebenfalls nicht in die Wertung.

Klasse 1 (insgesamt 3 Teams, max. 300 Punkte möglich):

  • Eva und Jule erreichten 288 Punkte und Platz 1;
  • Andrea und Chester erreichten 254 Punkte und Platz 2.

Klasse 3 (insgesamt 4 Teams, max. 300 Punkte möglich):

  • Bernd und Cisco erreichten 274 Punkte und Platz 1;
  • Katja und Siri erreichten 273 Punkte und Platz 2;

Allen Startern an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch. Ebenso ganz herzlichen Dank an die vielen Helfer und Spender für Salate und Kuchen, ohne die ein Turnier nicht machbar wäre. Ein großes Dankeschön geht auch an die Bewerter Lothar Biesenroth und Marco Bruver sowie die Bewerteranwärterin für ihr faires Richten.

An dieser Stelle auch einen besonderen Dank an die Firmen Lunderland-Tierfutter GmbH, Vitakraft und Wildborn für die tolle Unterstützung unseres SHS-Turniers mit Sachspenden.

Wieder einmal ein toller Erfolg für die Starter der Sparte SHS beim Hundesportverein DA-Arheilgen.

Roland Griesch

Abschied Bernhard Witzke

Wir haben Abschied genommen von unserem Freund, Ehrenmitglied und Platzwart Bernhard Witzke.

Er hat das Vereinsleben viele Jahre mitgeprägt. Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

Rally-Obedience Turnier beim VdH Seeheim

Am Sonntag, den 22.05.2022 fuhren 2 Teams zum Rally-O-Turnier nach Seeheim. Bei strahlendem Sonnenschein trafen Susanne Horst mit ihrem Butch und Hannah Janott mit Eddy auf dem schönen, weitläufigen Vereinsgelände am frühen Morgen dort ein. Beide Teams starteten in Klasse 1, so dass bis zu den jeweiligen Starts noch genug Zeit für ein Frühstück und eine Gassi-Runde mit den Hunden war.

Als erstes ging Susanne Horst mit Butch an den Start. Butch hat so ziemlich jedes Schild mit einem Wau-Wau kommentiert. Trotzdem konnten die beiden einen großartigen Lauf zeigen.

Als letzte Starterin in Klasse 1 war dann endlich auch Hannah mit Eddy dran. Beiden zeigen einen fehlerfreien, sehr schönen Lauf.

Nach dem Mittagessen und den Starten der Klasse 2 und 3 gab es am späten Nachmittag die Siegerehrung.

Susanne Horst mit Butch erreichten 90 Punkte, ein „Vorzüglich“ und den 7. Platz.

Hannah Janott mit Eddy kamen aufs Siegertreppchen und wurden für ihre volle Punktzahl (100 Punkte!) mit Platz 1 belohnt.

Wir gratulieren den beiden Startern ganz herzlich!

THS Kreismeisterschaft beim VdH Roßdorf

Am 08.05.2022 fand die diesjährige Kreismeisterschaft THS beim Verein der Hundefreunde Roßdorf statt. Von unserem Verein gingen drei Teams an den Start. Früh morgens machten sie sich auf den Weg, um einen spannenden Tag in Roßdorf zu verbringen.

Gleich als erstes startete Jenny Neumann mit Peaches im Geländelauf 1000 m. Nach einem schnellen Lauf konnte sie noch die Gehorsamsübungen der beiden anderen Teams mit verfolgen und die Daumen drücken. Zuerst startete Patrick Hesse mit Eddy, wenige Zeit später war Jenny Seibert mit Theo an der Reihe. Nachdem alle anderen Teilnehmer ebenfalls ihre Gehorsamsübungen in den Prüfungsstufen Vierkampf 1 bis 3 absolviert hatten, ging es an die Laufdisziplinen. Über Hürden gesprungen, Slalom gelaufen und zum Schluss noch der Hindernislauf. Sie haben sich trotz des sonnigen Wetters tapfer geschlagen. Nach den anstrengenden Läufen als „Einzelkämpfer“ starteten Jenny und Patrick mit ihren beiden Hunden noch gemeinsam erstmals als Team im Shorty. Nicht immer fehlerfrei, aber mit viel Spaß und Elan bei der Sache.

Alle drei haben an diesem Tag großartige Leistungen gezeigt, die bei der Siegerehrung wie folgt belohnt wurden:
Jenny Neumann mit Peaches Kreismeisterin THS im Geländelauf 1000 m
Patrick Hesse mit Eddy (als jugendlicher Starter) Kreismeister im Vierkampf 1 und
Jenny Seibert mit Theo belegte bei ihrem ersten Turnier den 3. Platz.

Der Verein gratuliert herzlich zu den tollen Leistungen und wünscht weiterhin viel Erfolg.

Feucht-fröhlicher Fun-Cup auf dem Hundeplatz

Petrus weinte vor Freude, als am 30. April 2022 endlich wieder der Arheilger
Fun-Cup begann. Das Turnier wurde von der Richterin Conny Hupka geleitet
und startete mit der Begleithundeprüfung. Auch wenn mancher Vierbeiner sich
ungern in das nasse Gras setzte oder legte, machten alle prima mit. Somit
haben Yvonne Bellinghausen mit Monti, Maja Becker mit Nasty und Sonja Stein
mit Lina die Prüfung erfolgreich bestanden.
Im ständigen Nieselregen ging es weiter mit den Obedience-Prüfungen. Auch
hier zeigten die Hunde trotz des Wetters ihr Können. Kathrin Hartfiel belegte
mit Caja in der Leistungsklasse 1 Platz den 1. Platz. Platz 1 erreichte auch
Roland Griesch mit Keyko in der Leistungsklasse 2 und ebenfalls auf Platz 1 in
der Leistungsklasse 3 kam Andrea Rotter mit Snooker.
Am Sonntag richtete Yvonne Appel den Rallye-Obedience Wettkampf und der
Himmel blieb sogar trocken – der Regen setzte erst pünktlich zur Siegerehrung
ein.
Auch hier zeigten die Hund-Mensch Teams des RSGV hervorragende
Leistungen. In der Beginnerklasse kam Meike Schurr mit Sally auf Platz 1 und
Roland Griesch mit Keyko auf Platz 2. In Klasse 1 der Jugendlichen erreichte
Hannah Jannott mit Eddy den 1. Platz. Bei den Erwachsenen der Klasse 1 kam
Meike Schurr mit Peaches auf Platz 1 und in der Klasse 2 schaffte Andrea Rotter
mit Snooker Platz 2.
Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern und nochmal ein herzliches
Dankeschön an die beiden Leistungsrichterinnen vom Wochenende, Conny
Hupka und Yvonne Appel.

Zu den Bildern

Zu den Ergebnissen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen