Info Welpen & Junghunde

Was Hündchen noch spielend erlernt…

Die Welpen und Junghundförderung spielt in der heutigen Zeit eine immer größere Rolle. Denn von unserem Vierbeiner wird ein freundliches Wesen und gutes Benehmen erwartet. Sie sollen sich in eine Familie eingliedern, freundlich zu anderen Hunden und Menschen sein, im Feld nicht weglaufen usw.

Neben dem Spielen und Toben der Welpen werden auch die folgenden Inhalte vermittelt:

Spielen in der Gruppe mit verschiedenen Rassen

Soziale Motivation – Förderung der Bindung zwischen Mensch und Hund.

Umweltverhalten – In einem kleinen Abenteuerspielplatz werden die Welpen sanft an die verschiedensten Umweltreize herangeführt.

Früherziehung – Ein erster Einstieg in die Gehorsamsübungen, dabei werden die wichtigsten Hörzeichen wie z.Bsp. „Sitz“, „Platz“, „Hier“ oder das „Bei-Fuss-Gehen“ kennengelernt.

Nachdem der Welpe schon die ersten Kommandos kennengelernt hat, werden diese in der Junghundestunde weiter vertieft und immer wieder geübt. Viele kleine Übungen zur Leinenführigkeit, dem Herankommen und den wichtigen Hörzeichen Sitz und Platz sollen den Hundebesitzern Sicherheit im Umgang mit dem jungen Hund vermitteln und die Mensch-Hund-Bindung stärken.

Den Hundebesitzern wird der artgerechte Umgang mit seinem Vierbeiner vermittelt. Die vielen Fragen, die Welpen- und Junghundebesitzer sich stellen, wie z.Bsp- wie denkt mein Hund, wie erziehe ich ihn, wie gewöhne ich ihm Unarten ab usw. werden besprochen und hilfreiche Tipps gegeben.

Wir freuen uns auf viele neue Hundebesitzer, ganz gleich ob Rasse oder Mix, groß oder klein. Jeder kann gerne Samstags vorbeischauen und sich alles erst einmal anschauen – oder auch gleich mitmachen. Voraussetzung für die Teilnahme an der Welpen- und Junghunde ist, dass die Hunde geimpft sind. Bitte auch eine Leine (keine Flexi-Leine), Leckerlies und ein Spielzeug für den Hund mitbringen.

Die Welpenstunde (für alle Welpen bis ca. 5 1/2 Monate) beginnt Samstags um 14.00 Uhr. Die Junghundestunde (ab ca. 6 Monate bis ca. 10 Monate) beginnt um 15.00 Uhr.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Trainerin der Welpen & Junghund-Gruppe, Tanja Hesse (E-Mail: siehe Seite „Kontakt„).

Ein kleiner Eindruck der Welpenstunde: